Warum Pulverlack ?

Effizientes, ökonomisches sowie umweltfreundliches Verfahren mit schnellem Aushärten und unterschiedlichsten Applikationslösungen auf verschiedenste Untergründe macht die Pulverbeschichtung zu dem Lacksystem der Zukunft.

Bei der Pulverbeschichtung wird der feine Pulverlack (Beschichtungspulver) durch elektrostatische Aufladung, mit Spannungen von bis zu 100.000 Volt, auf das elektrisch leitende Werkstück aufgebracht.

In einem Einbrennofen vernetzt der Pulverlack zu einer gleichmäßigen Fläche und erhält so seine, gegenüber der Nasslackierung, herausragenden Vorteile:

Hohe Schlag-, Verschleiß- und Abriebfestigkeit, Korrosionsschutz
und Chemikalienbeständigkeit sowie einfache Pflege.

Es können Oberflächen beschichtet werden wie z.B. Felgen, Bremssättel, Fahrradrahmen, Motorradrahmen und vieles mehr.

Sie möchten mehr dazu wissen ?

Rückruftermin vereinbaren